Zurück

Tiefgarage Hannemannstraße, Verstärkung eines Unterzuges mit CFK-Lamellen

ausführendes Unternehmen Barg Betontechnik und Instandsetzungs GmbH & Co. KG
vertraglich gebunden alsNachunternehmer
AuftraggeberOBAG Hochbau GmbH
Ort der AusführungHannemannstraße 23-25 in 12347 Berlin
BauwerkTiefgarage
Auftragswert37.000,00 Euro
Baubeginn09 / 2017
Fertigstellungstermin09 / 2017
LeistungsbereicheVerpressarbeiten ()
Leistungsumfang:
- Schutzmaßnahmen
- Untergrundvorbereitung der Betonoberfläche
- Kraftschlüssiges Verpressen von Querrissen (insges. 15,0 m) mit einem EP- Injektionsharz
- Ausgleich von Unebenheiten an der Mantelfläche des ca. 8 m langen Unterzuges
- Statisch erforderliche Verstärkung des Unterzuges mit aufgeklebten CFK- Lamellen (113,4 lfm.)
- Die Verlegung erfolgte an der Unterseite in zwei Lagen und seitlich in einer Lage
- Lieferung und Montage von insgesamt 10 Stk. Stahllaschenbügeln zur Sicherung der Lamellen und
Querkraftverstärkung mit Rückverankerung durch die Decke der Tiefgarage
- Baubegleitend wurden Laboruntersuchungen durchgeführt und eine Abschlussdokumentation erstellt.
Besondere Anforderungen:
Die Tiefgarage war während der Arbeiten in Nutzung.

Zurück